Flammkuchen & Pizza

Aktualisiert: Apr 27

Nachdem ich so gut wie alles selbst mache - so auch Pizzateig - kann man Pizza und Flammkuchen hier zusammenfassen. Der Teig ist grundsätzlich der gleiche, nur beim Flammkuchen noch etwas dünner ausgerollt.


Zutaten für 2 Personen:

200 g Dinkelmehl

1/4 l Wasser

1 Ei

1 EL Chiasamen

100 g Schinken oder Salami oder auchThunfisch

1/2 Zucchini

1/2 Paprika

2 Stk. Jungzwiebeln

100 g Champignons

2 Paradeiser

5 EL Mais

100 g geriebener Käse


Wir beginnen mit dem Teig. Die Zubereitung ist sowohl beim Flammkuchen als auch bei der Pizza komplett gleich. Das Mehl samt Chiasamen wird mit Wasser verrührt und beiseite gestellt.

Dann wird das Gemüse klein geschnitten. Und wieder gilt: Erlaubt ist, was schmeckt. Wer keine Champignons mag, der lässt sie weg oder nimmt stattdessen ein anderes Gemüse. Schinken in grobe Stücke brechen, Salami in feine Scheiben schneiden, sofern nicht eh schon aufgeschnitten, Thunfisch abseihen und abtupfen. Außerdem gehört der Käse noch gerieben. Natürlich kann man auch geriebenen Käse nehmen, aber das sind immer zwischen 200 und 300 g Käse, die man dann drüber streut, und das zu einem verhältnismäßig teurem Preis! Wir kaufen immer Käse am Stück, und für diese Fälle reiben wir ihn frisch. So haben wir nicht nur Geld, sondern auch Kalorien (weil ja viel weniger Käse auf der Pizza ist) gespart.

Nun, widmen wir uns wieder dem Teig. Wir fügen kneten ihn durch und fügen so lange Mehl hinzu, bis der Teig nicht mehr kleben bleibt. Für die Pizza kann man ihn ruhig etwas dicker lassen, für den Flammkuchen rollen wir den Teig wirklich hauchdünn aus. In ersterem Fall bestreichen wir den Boden mit passierten Tomaten, im letzteren mit Sauerrahm. Ab jetzt ist wieder alles gleich. Ich lege immer zuerst den Fisch- oder Fleischbelag als erstes auf. Dann kommt das kleingeschnippelte Gemüse darüber. Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss kommt der Käse oben drauf. Ich verstehe nicht, wie man den Käse unten drunter geben kann - da befindet sich sowieso die Soße und der Käse kann nicht knusprig werden...

Dann muss sowohl die Pizza, als auch der Flammkuchen bei 160 Grad für ca. 30 Minuten ins Backrohr. Den Flammkuchen kann man schon ein paar Minuten früher rausnehmen, da ja der Teig dünner ist.

Bon Appétit.








20 Ansichten
 

0664 145 02 45 - 0677 630 978 94

Triester Straße 84/10
2620 Neunkirchen

  • Facebook

©2019 by ANDELA Sportunion.